Picture of Siegbert Droese
 
Lesezeit: 1 Minute

Danke Leipzig
für 17 Prozent!

Leipziger Amtsblatt Nr. 12/2024

Bei der Stadtratswahl am 9. Juni 2024 erreichte die AfD Leipzig ein herausragendes Ergebnis von stadtweit 17 Prozent. Das ist ein großartiger Erfolg für unsere konservativ-patriotische Bürgerpartei und für unsere Heimatstadt Leipzig! Die wie Mehltau auf unserer Stadt liegende rot-rot-grüne Ratsmehrheit ist abgewählt, ihre bürgerfeindliche Politik ist damit endlich Geschichte. Nun ist mit einer gestärkten Alternative für Deutschland mit 12 Stadträten im Leipziger Stadtrat der Weg frei für eine vernünftige Verkehrspolitik, die entschiedene Bekämpfung des Linksextremismus und die Einleitung einer Migrationswende auf kommunaler Ebene. Das Gesicht der bisherigen gescheiterten Politik ist Oberbürgermeister Burkhard Jung. Mit seinem peinlichen Auftritt auf der linksgrünen Berufsdemonstrantenkundgebung am Vortag der Stadtratswahl hat er Seit´ an Seit´ mit seinen Antifa-Freunden unserer Stadt und der Demokratie einen Bärendienst erwiesen. Es ist an der Zeit, dass Herr Jung die Konsequenzen zieht und mit seinem Rücktritt den Weg frei macht für einen Neuanfang in der Leipziger Stadtpolitik. Wir als Leipziger AfD-Stadtratsfraktion sehen uns nun in der Plicht in neuer Stärke den Leipziger Bürgern mit guter Politik für Leipzig zu dienen. Wir sagen: Danke Leipzig!

Teilen:

Facebook
Twitter
Email
Drucken

Weitere Beiträge

Bilanz und
Ausblick

Leipziger Amtsblatt Nr. 08/2024

Grünau im
Blick behalten!

Leipziger Amtsblatt Nr.
07/2024
Nach oben scrollen

Suchformular

Schnellkontakt

Facebookeinträge werden geladen ...