Lesezeit: 1 Minute

Volkstrauertag in Leipzig

MdB’s, Stadträte der AfD und eine breite Abordnung der JA Sachsen, nahmen an der Gedenkfeier teil. Leider konnten sich die Redner einmal mehr nicht verkneifen, gegen den erwachenden Patriotismus und das Eintreten für deutsche Interessen zu agitieren. Skandalös das so ein Gedenktag dafür missbraucht wird.

Teilen:

Facebook
Twitter
Email
Drucken

Weitere Beiträge

standardbild
 

Droese: Verpflichtende Teilnahme an Demonstration muss aufgeklärt werden!

+++ Pressemitteilung +++

Wie verschiedenen Medienberichten zu entnehmen ist, wurden Schüler der Leipziger Gerda-Taro-Schule im Rahmen eines Projekttages zum Thema „Nachhaltigkeit“ am 15. September 2023 zur Teilnahme…

standardbild
 

Beyer: Nein zum Flüchtlingslager Paunsdorf!

+++ Pressemitteilung +++

Im Leipziger Osten, genauer im Brennpunkt-Stadtteil Paunsdorf (Migrantenanteil: 27 % / Anteil SGB-II-Leistungsempfänger: 25 %), soll nun zum wiederholten Male ein Standort zur Unterbringung…

Nach oben scrollen

Suchformular

Schnellkontakt

Facebookeinträge werden geladen ...